Login
Drucken

 


Emsland Filmklappe
Leseclub Ulenhus
Poetry Slam
Einweihung Hallenbad
Weltkindertag
Leichtathletik
Die Band On Dead Seas
Neue JUZ Mädchenarbeit

Bereits zum 10. Mal gab es auch ein eigenes Fernsehstudio in der Pap(p)stadt , das über 15 Beiträge produziert hat. 5 Kinder machten beim Pap(p)-TV erste Erfahrungen vor und hinter der Kamera und befragten die Bewohner der Spielstadt zu ihren Erfahrungen in den Betrieben.

Die JUZ-TV Redaktion aus dem Jugendzentrum Papenburg (JUZ) meldet sich mit einer umfangreichen neuen Ausgabe aus der Sommerpause zurück. Acht Beiträge für Jugendliche aus Papenburg zu den Themen Sport, Musik, Umwelt und Freizeit haben die insgesamt 30 Reporter in den vergangenen Wochen produziert.

Hier die ACHT Themen für diese Ausgabe:

01. Talos
02. Sportivationstag
03. Pokémon GO Sommerfest
04. NABU - Fledermausführung
05. Hallenbad - der Umbau ist fertig
06. Augustmarkt - Musik Express und Break Dance
07. Summer Sounds Party
08. Gemeindeolympiade des DJK
09. Abspann mit Outtakes und Pannen

Mit acht Beiträgen ist die neue Sendung die größte Ausgabe seitdem die Redaktion vor zwei Jahren monatlich im Kabelfernsehen bei EV1.TV in Lingen auf Sendung gegangen ist. Der Sendetermin war Freitag der 19. September um 18:20 auf EV1.TV und ist ab sofort abrufbar im Netz auf www.juz-papenburg.de.

 

 

 

Das neue JUZ-TV Spezial mit dem Kurzfilm "Die letzte Nacht"!

#Kurzfilm #geocaching

 

JUZ-TV Spezial mit dem Film "Die letzte Nacht" vom JUZ-Papenburg

 

00:00 Begrüßung zur Sendung
01:18 Film "Die letzte Nacht"
16:45 Making of zum Film
20:39 Die Kinopremiere in Papenburg
25:46 Verabschiedung

15 Kinder zwischen 10 und 15 Jahren produzierten in den Osterferien im Rahmen eines Spielfilmworkshops den Kurzfilm „Die letzte Nacht“. An drei Tagen entstand das Drehbuch und die Aufnahmen wurden im gesamten Stadtgebiet gefilmt.

„Das Schwierigste ist oft, in Zusammenarbeit mit allen Teilnehmern eine schlüssige Story zu Papier zu bringen“, so Medienpädagoge Ragnar Wilke vom Jugendzentrum Papenburg. In diesem Fall ließen sich die jugendlichen Teilnehmer nicht davon abbringen, eine Leiche ins Drehbuch zu schreiben. Nach vielen Überlegungen stand das Drehbuch am Ende des ersten Tages fest. Die Mitwirkenden konnten hinter der Kamera viele Arbeiten übernehmen, wie zum Beispiel die Kamera betätigen, den Ton aufnehmen oder das Mikrofon angeln. Auch die berühmte Filmklappe kam in jeder Aufnahme zum Einsatz und während der Filmarbeiten konnte man oft die berühmten Worte „und Action“ hören. Filmarbeit ist Teamarbeit, bei der man vom Filmgucker zum Filmemacher wird und dabei die Möglichkeiten der Gestaltung kennenlernt. „Das Mitwirken an einem Spielfilmworkshop birgt jede Menge Lernpotential“, so Wilke. Aktiv und kreativ mit allen gebotenen Medien umgehen bietet einen großen und kreativen Spielraum und macht allen Beteiligten Spaß.

Den Spaß merkt man dem Film an. Viele Szenen wurden aus mehreren Perspektiven mit vier Kameras gleichzeitig abgefilmt. Gedreht wurde ein großer Teil in Aschendorfermoor bei Schröders Teich. Fünf Jugendliche wollen Geocaching machen. Dabei handelt es sich um eine digitale Schnitzeljagd, bei der man Verstecke, sogenannte Caches, per Handy oder GPS-Gerät finden muss. Bei dieser Suche stoßen die fünf Hauptdarsteller auf die Leiche des ehemaligen Klassenkameraden Florian. Im Laufe der Geschichte macht sich die Gruppe daran, den Fall auf eigene Faust zu lösen und stößt dabei auf allerlei seltsame Vorkommnisse vor dessen Tod.
Der Film feierte am 20. Juni seine große Premiere im voll besetzen Kinosaal, in der alle Beteiligten für ihre Arbeit mit langem Applaus belohnt wurden. „Es war ein schönes Gefühl vor dem Kinopublikum zu stehen“, so Anna Osteresch, die eine der Hauptrollen spielte. Alle Beteiligten erhielten ein Poster und eine DVD des Films.

 

 

 

In der Sommerausgabe von JUZ-TV informiert Euch die Redaktion wieder über die besten Freizeitmöglichkeiten der Stadt.


01 Anmoderation: 00:00
02 Dry Dudes: 01:17
03 Umbau des Hallenbades 04:10
04 Segelverein 07:42
05 Internationaler Jugendfreiwilligendienst 10:35
06 Maimarkt 2016 13:23
07 Talent-Show 17:04
08 Open Studio – Kunstschule Zinnober 19:08
09 Abmoderation: Pannen und Outtakes 21:59

Auf die Dry Dudes sind gerade 3 Plattenfirmen scharf. Seit dem ihr Song "That was love" bei Facebook veröffentlich wurde, geht es mit Patrick und Erwin steil bergauf.

Das Hallenbad wird gerade umgebaut und das Wasser von dort ins Freibad gepumpt. Wir haben uns das einmal näher angesehen!

Wer noch nach einer tollen Freizeitmöglichkeit sucht, sollte sich einmal das Training des Segelvereins ansehen!

Wer noch nicht weiß, was er nach der Schule machen soll, für den wäre vielleicht der Internationale Jugendreiwilligendienst etwas.

Auf dem Maimarkt haben wir mit den Schaustellerfamilien Langenscheidt, von Halle und Glöss über ihr Leben auf den Märkten gesprochen.

Bei der JUZ-Talent-Show wurden die besten Sängerinnen gesucht und gefunden!

Das Projekt von Nesrin Güner "Open Studio" richtete sich an Menschen, die gerne künstlerisch aktiv sind und offen für Begegnungen sind.

Am Ende zeigen wir Euch wieder einige Pannen und Versprecher aus dieser Sendung.

Viel Spaß mit dem neuen Magazin!

 

 

 

 

 

JUZ-TV Ausgabe Mai - Polizei Jugendfeuerwehr OLB Citylauf Tauchgemeinschaft

 

JUZ-TV Mai 2016

Die Themen:


01 - OLB Citylauf: 00:00
02. Tauchgemeinschaft Papenburg 04:12
03. Jugendfeuerwehr Aschendorf 08:26
04. Polizei Papenburg - Wie sicher ist es hier? 11:14
05. Spielfilmworkshop "Die letzte Nacht" 15:49
06. Zweiter Papenburg Spiele-Tag 19:44
07. Abmoderation und Pannen & Outtakes 22:41

"Spiel, Spaß und Spannung – diesem Motto hat sich die neue Ausgabe von JUZ-TV, dem Fernsehsender aus dem Jugendzentrum Papenburg, verschrieben", sagt Ragnar Wilke vom Jugendzentrum (JUZ) Papenburg. Der Medienpädagoge leitet im JUZ die Medienwerkstatt und dort rund 20 Jungreporter an. „Die Themen decken alles ab, woran Kinder und Jugendliche Spaß haben“, so Wilke. Sechs Beiträge präsentieren die zwischen 10 und 15 Jahre alten Nachwuchsreporter in ihrer aktuellen monatlich erscheinenden Sendung. „Mir gefällt der Beitrag über die Jugendfeuerwehr am besten“, so Neele, die seit Ende November in der Redaktion mitarbeitet. Bei JUZ-TV sollen tolle Leistungen und interessante Hobbys von Jugendlichen gezeigt werden. Dazu fahren die Reporter mit Kamera und Mikrofon in alle Stadtteile und berichten in ihrer neuen Show, was die Mitglieder bei der Jugendfeuerwehr in Aschendorf lernen und in den Gruppenstunden unternehmen.

Wie toll es sich anfühlt, zum ersten Mal mit einer Taucherausrüstung auf den Boden des Hallenbades zu gelangen, erfuhr Reporter Mathis. Im Bericht mit Norbert Wotte von der Tauchgemeinschaft Papenburg erklärt der erste Vorsitzende, welche Voraussetzungen Jugendliche zum Tauchen mitbringen müssen und welche Tauchfahrten im Jahr angeboten werden.
Sportlich geht es im Interview mit Hermann Meyer von der LG-Papenburg Aschendorf weiter. Die Organisatoren des OLB-Citylaufs sind mit dem neuen Besucher- und Teilnehmerrekord äußerst zufrieden. Reporterin Neele befragte die jüngsten Teilnehmer des Laufes nach ihren Erfahrungen auf der 900-Meter-Strecke. Weitere Themen sind der Oster-Spielfilmworkshop des Jugendzentrums, in dem die 15 Filmemacher spannende Einblicke zu ihrem Krimi „Die letzte Nacht“ bieten, der zweite Papenburger Spiele-Tag in der VHS und wie lustig die Einsätze bei der Polizei in Papenburg sein können, haben die Reporter vom ersten Polizeihauptkommissar Bernhard Lange erfahren.

Die Sendung wurde am Freitag den 8. Mai um 18:20 bei EV1 TV ausgestrahlt und ist ab jetzt  im Netz auf www.juz-papenburg.de online abrufbar.

 

JUZ-TV Kino-Spezial "Bach in Brazil" mit Edgar Selge, Ansgar Ahlers, Franziska Walser,...

Die jungen TV-Reporter aus dem Jugendzentrum Papenburg haben ihrer neuen Sendung ein ganz besonderes Thema gewidmet: Dem Kinofilm „Bach in Brazil“ des Aschendorfer Filme-machers Ansgar Ahlers.

Am 21. März wurde der erste Langfilm des Regisseurs aus dem Emsland in Beisein der Hauptdarsteller im Kino Papenburg gezeigt. Dabei waren die bekannten Schauspieler Edgar Selge und seine Frau Franziska Walser. Für die Sendung verantwortlich waren drei JUZ-TV

Reporterinnen Neele (10), Emma (10) und Celina (11), die ihre Interviews mit spontanen und witzigen Fragen an die Macher des Films richteten. Selge, der bereits alle wichtigen deutschen Filmpreise gewann, war froh, dass ihm das Drehbuch von Ahlers angeboten wurde. Im Interview mit der zehnjährigen JUZ-TV Reporterin Neele verriet Selge: „Ich habe immer gerne mit jungen Regisseuren zusammen gearbeitet, da die ersten eigenen Werke voller Motivation stecken“, lobte Selge den Aschendorfer Regisseur.

Die Schauspielerin Franziska Walser war von der Geschichte des Films begeistert, sowie von der Herzlichkeit des Filmemachers im Umgang mit den Kinderdarstellern.  Im Gespräch mit Ahlers erfuhr Reporterin Celina viele Hintergrundinformationen über die gesamte Entstehung des Films.  Der Regisseur zeigte sich begeistert über die Fragen, sowie der Spontanität der jungen Reporter.  Reporterin Emma erfuhr hautnah im Interview, wie die sprachlichen Barrie-ren während des Films überwunden werden mussten. Das Interview mit den Schauspielern Aldri Anunciacao, Julia de Mattos Barbossa und Dhonata Augusto wurde auf Deutsch geführt und direkt ins portugiesische übersetzt. „Es dauerte ganz schön lang bis ich die Antwort bekommen habe“, so die zehnjährige Emma.

 

 

Im JUZ-TV Talk:

Das Vollplaybacktheater mit "Die drei ??? und der Phantomsee"

Heute widmen wir uns im Talk einer äußerst verrückten Bande: Dem Vollplaybacktheater aus Wuppertal. Seit 19 Jahren machen sie die Theaterbühnen und Hallen der Republik mit ihrer einzigartigen Show unsicher. 

Aktuell tourt das Theater mit dem Stück "Die drei ??? und der Phantomsee" durch die Lande und auch bei uns im Emsland traten sie vor ausverkauftem Saal im Theater an der Wilhelmshöhe auf.
David und Christoph entlockten wir allerlei Unterhaltsames aus den vergangenen 19 Jahren: Es ging um die ersten Auftritte, Touren, dem Label Europa, Hanni und Nanni, TKKG, John Sinclair und wir haben getestet, wie gut sich die Schauspieler mit den Drei ???-Hörspielen woirklich auskennen! Ein wirklich lustiges Interview wartet auf Euch, in dem wir Euch mit auf die Reise nach Rocky Beach zu Justus, Peter und Bob nehmen. Auf gehts, Kollegen!

 

Neue JUZ-TV Redaktion stellt erste Sendung vor

Die neue JUZ-TV Redaktion freut sich auf die Ausstrahlung ihrer ersten Sendung:

Ende November formierte sich eine neue Gruppe von TV-Reportern im Jugendzentrum Papenburg, um fortan eigene Beiträge fürs Fernsehen zu produzieren. Zweimal wöchentlich treffen sich die neuen Stadtreporter, um alles über die Produktionsweisen für ihr Fernsehmagazin „JUZ-TV-Deine Stadt im Überblick“ zu lernen. „In den ersten Wochen wurden die über 20 Jugendlichen in Kleingruppen eingeteilt, damit sie so erste Schritte im Umgang mit der Kamera und anderen technischen Geräten lernen konnten“, beschreibt JUZ-Mitarbeiter Ragnar Wilke die Arbeitsmethoden , um die 9- bis 14-Jährigen fit für die anstehenden Drehs in Papenburg und Umgebung zu machen.


Viel Einarbeitungszeit hatte die Gruppe bisher nicht, denn die Sendungen werden monatlich beim lokalen Kabelsender EV1.TV in Lingen ausgestrahlt. „Die ersten Beiträge sind richtig klasse geworden und tragen schon jetzt eine eigene Handschrift“, lobt Wilke das Ergebnis. „Vier der sechs Beiträge der neuen Sendung haben die Neu-Reporter beigetragen, die kurzweilig, informativ und eine gute Werbung für die Stadt Papenburg und die Umgebung darstellen.“


Musik, Theater, Spiel, Sport und natürlich passend zur Jahreszeit: Karneval! Malte Cordes und Anna Osteresch stellen in ihrer ersten Moderation im Studio den ersten Bericht der neuen Redaktion vor: Den Splash Diving Contest, in dem über 25 Teilnehmer im Hallenbad Papenburg für den guten Zweck die bestmögliche „Arschbombe“ vom 5 Meter Turm machten. Welche Projekte das DRK den jugendlichen Flüchtlingen anbietet, fand Nina Albers im Gespräch mit Pauline Andrzejewski vom Welcome-Projekt heraus. Demnach sind in den Osterferien viele Kunst- und theaterpädagogische Angebote in Planung. Weitere Themen sind die Playmobilwelten in Lathen, das Kinderprinzenpaar des Papenburger Karnevalsverein PCV, das Vollplaybacktheater, das einen berühmten Fall der Kult-Detektive „Die Drei Fragezeichen“ aufführte und die neu formatierte Hardcore-Band „Talos“ aus Aschendorf, die Ende Februar ihre erste EP vorstellen wird.


Die Sendung wird am Freitag, dem 12. Februar um 18:20 Uhr im Kabel auf EV1.TV gezeigt und ist ab 19 Uhr im Internet unter www.juz-papenburg.de abrufbar.

 

Frohes neues Jahr!

Jetzt ist die erste Ausgabe in diesem Jahr für Euch am Start!

Wir trafen im Dezember des sympathischen Sänger Johannes Oerding vor seinem Auftritt inder Emslandarena Lingen.

Maren sprach mit Johannes natürlich über seine Musik, seine Heimat in NRW und seine ersten Schritte ins Musikleben, über Lieblingssongs, und.... - schaut einfach mal rein.

 

 

 

Das neue JUZ-TV Magazin mit 7 frischen Beiträgen von und für Jugendliche aus Papenburg und dem Emsland ist da und steht mal wieder im Zeichen des Engagements und der Kreativität der Jugend hier aus der Region!

01. Die Verleihung des 20. Jugendförderpreis 01:07
02. Johannes Oerding Live in Lingen 04:53
03. Monopoly Papenburg 09:45
04. Rock for human Rights - Amnesty Jugendgruppe 11:52
05. Emsland Filmklappe  14:32
06. Ausbildungsfreundlicher Betrieb gewählt 17:21
07. Neue JUZ-TV Redaktion gestartet 19:47
08. Abmoderation und Outtakes 22:04

Der Jugendförderpreis wurde verliehen und war wie immer eine ganz starke Veranstaltung.
Die Emsland Filmklappe wurde in Lingen verliehen und zeigte eindrucksvoll, was Jugendliche vor und hinter der Kamera leisten!
Eine neue JUZ-TV Redaktion wurde gegründet und viele Jugendliche zeigten großes Interesse während der ersten Sitzungen.
Der Jugendvorstand wählte den ausbildungsfreundlichsten Betrieb - für alle, die demnächst in die Lehre gehen möchten, ist das ein wertvoller Hinweis auf mögliche Bewerbungsstellen.
Das Papenburg.Monopoly ist da und wir haben für Euch den Spieleklassiker im Fenhstadt-Gewand gespielt - der Weihnachtsgeschenke-Tipp!
Für alle die noch eine tolle und sinnvolle Freizeitmöglichkeit suchen: Die Amnesty-Gruppe in Papenburg gründet eine Jugendgruppe - mitmachen lohnt sich!
Der sympathische Johannes Oerding spielte in Lingen und wir haben ihn für ein ausführliches Interview vor die Kamera bekommen. Wer ihn live sehen will, sollte nächstes Jahr nach Cloppenburg oder Nordhorn fahren - es lohnt sich!

 

Viel Spaß mit dem letzten Magazin des Jahres!
Habt eine schöne Vorweihnachtszeit, tolle Ferien, frohe Weihnachten und eine tiptop-Start ins neue Jahr!
Für Heilig Abend haben wir noch ein kleines Geschenk vorbereitet - watch out on Facebook!

 

 

Spezial zur Record Release Party des ersten Razz-Album "With your hands we`ll conquer"

 

 

In Eigenregie organisierten die Papenburger Eva Osteresch, Alwin Terhalle, Vanessa Kersten, Kira Hermes und Jannes Rehbock die rund sechsstündigen Dreharbeiten im alten Schlachthof Lingen. Die Indie-Band Razz aus dem emsländischen Schöninghsdorf, präsentierte vor aus-verkauftem Haus ihr lang erwartetes erstes Album mit dem Titel "with your hands we'll conquer", das in der ersten Woche unter die Top 100 der deutschen Charts eingestiegen ist. Der Titel des Albums sei laut Sänger Niklas eine Widmung an die treuen Fans der Band, wel-che auch am 31.10. zahlreich mitgefeiert haben.
Die Jugendredaktion traf die Band um durch ein "Speed-Dating" und ein anschließendes In-terview alles rund um die Band, das neue Album, die bevorstehende Tour und das neue Mu-sikvideo zum Song "Youth and Enjoyment" zu erfahren. "Diese Sendung ist im Alleingang der Jugendlichen entstanden. Von der Vorbereitung bis zur Umsetzung am Set haben die Redak-teure alles selbstständig erarbeitet. Das ist etwas Besonderes in der Geschichte von JUZ-TV", kommentiert Pädagoge Ragnar Wilke vom Jugendzentrum Papenburg die neue Ausgabe.
Erscheinen wird die 25minütige Sendung am Freitag den 13. um 18:20 im Kabelfernsehen auf EV1.TV und ist ab 20:00 online auf www.juz-papenburg.de.

 


Jetzt online!


1. Rock gegen Rechts - Ein Beitrag "Gegen die Arschgeigen von Pegida und der AfD"
2. NDR2 Festival auf dem Meyer-Gelände
3. Weltkindertag am Hauptkanal
4. Sören Evering zur Schach-WM nach Griechenland
5. 25 Jahre Kunstschule Zinnober
6. Familientag bei Nordland Papier
7. Die Band Razz im Limit kurz vor dem Release ihrer ersten LP!
8. Abmoderation der Sendung mit Pannen und Outtakes


JUZ-TV Talk mit den JUZ-TV Gründungsmitgliedern



Im aktuellen Talk mit den Gründungsmitgliedern von JUZ-TV (Kevin, Matthias, Deike und Timo) 
werfen wir einen Blick zurück auf die ersten Jahre von Papenburgs erster Internet-TV Sendung, 
die mittlerweile sogar monatlich im Kabel-TV erscheint. 
Eva sprach mit den 4 Pionieren über die ersten Drehs und Interviews, über Treffen mit Stars 
und Sternchen aus Politik und Show, über die Preise die sie im Laufe der Zeit gewinnen konnten 
und wie JUZ-TV ihre beruflichen Wege in die Medienbranche bereitet hat und zeigen im Rückblick 
die ersten Beiträge und Pannnen.


JUZ-TV Talk mit Gerd Schade - Redaktionsleiter Ems Zeitung



Der langjährige Mitarbeiter der Ems Zeitung, Gerd Schade, der vor einigen Monaten Redaktionsleiter 
wurde, ist von JUZ-TV Reporterin Deike ausführlich interviewt worden.


JUZ-TV Klassiker Abschiedskonzert von One Man And His Droid (zur Sommerpause)



Nach vielfachem Wunsch zeigen wir mit dieser Ausgabe wieder die letzte Ausgabe aus dem 
Jugendzentrum Wasserwerk. Die Band "One man and his droid" gab ihr Abschiedskonzert im JUZ 
und The Sunchild und 4pm station waren mit dabei. Wir haben in dieser Ausgabe die Band 2 mal 
getroffen, ein Musikvideo produziert und das Konzert mit 4 Kameras aufgezeichnet. 
Viel Spaß mit diesem Klassiker!
 
JUZ-TV Sommerausgabe 2015 - Rock im Moor, Kinopremiere, Papenburg-Monopoly-Edition,...



Rock im Moor Escalateur 
Filmpremiere Bach in Brazil 
Stadtfest
Monopoly Papenburg-Edition 
Rock am Dom 
JUZ-Lathen
 
Der 1. JUZ-TV TALK - Mai 2015 mit der Band Unisono



 Die Jugendreporter aus dem Jugendzentrum Papenburg zeigen ab sofort im Wechsel mit ihrem Magazin eine Sendung, in der ein Thema ausführlich behandelt wird. Für den „Talk“ der ersten Ausgabe waren Reporterin Deike Terhorst, Kira Hermes, Vanessa Kersten und Dominik Eckstädt beim Jubiläumskonzert der Lingener Band Unisono und erlebten eine Show der Extraklasse.


Maiausgabe 2015



Hier die Themen im Überblick:
1. Anmoderation Sendung 00:00 – 01:27
2. Rüt`n Rock Razz 01:28 – 05:05
3. Stunt-Team 05:06 – 09:08
4. Ingo Oschmann 09:09 – 12:46
5. Rüt`n Rock Bollmer 12:47 – 16:35
6. Jugendzentren Emsland – JUZ alte Post Sögel 16:36 – 19:40
7. Stadtführer DRK 19:41 – 21:45
8. Rüt`n Rock Kensington 21:46 – 24:39
9. Abmoderation Sendung 24:40 – 26:00


Den Zuschauern wird diesmal erneut eine große Bandbreite an Themen geboten. Von Musik, über Comedy bis hin zu actionreichen Szenen hat die Redaktion auch am Ende des Aprils wieder viel zu berichten.
Der Comedian Ingo Oschmann sorgt in der aktuellen JUZ-TV Aufgabe für den prominenten Touch. Reporterin Kira Hermes traf den Moderator und Entertainer im Rahmen seines neuen Programms „Wort, Satz, Sieg“ in Papenburg und löcherte ihn unter anderem mit Fragen über seine Vergangenheit und die Entwicklung seiner Karriere.


Das Rüt’n‘Rock Indoor Festival, welches am 25. April im Saal Kamp in Meppen stattfand, bildet einen weiteren Höhepunkt der Sendung. Maren Dickmann, Kira Hermes und Veronika Schneiders aus der JUZ-TV Redaktion waren vor Ort und haben sich nicht nur über regionale Bands schlau gemacht. Denn auch musikalische Vertreter unserer Nachbarn aus den Niederlanden waren dort anzutreffen, unter anderem auch die international erfolgreiche Indieband „Kensington“, die in Meppen als Headliner auftrat.
Der Medienpädagoge Ragnar Wilke aus dem Jugendzentrum ist auch in diesem Monat sehr zufrieden mit der Leistung seiner Schützlinge: „Die Jugendlichen geben sich wirklich große Mühe, die Sendung für unsere Zuschauer interessant zu gestalten und haben auch in diesem Monat ein tolles Endprodukt abgeliefert.“
Interkulturell wird es mit dem neuen Stadtführer „Zusammen leben (lernen)“, mit viel Engagement zusammengestellt von der Jugendgruppe des Deutschen Roten Kreuzes. Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren, die aus Ländern wie Bulgarien, Russland, Griechenland und Rumänien neu nach Papenburg gezogen sind, zeigen in diesem Stadtführer die beliebtesten Treffpunkte und Anlaufstellen auf und erleichtern somit anderen Neuankömmlingen den Weg in die Papenburger Jugendkultur.
 
Die April Ausgabe 2014
 
Am 1. April ist die neue Ausgabe von JUZ-TV am Start!



Mit dem Timecode gelangt ihr direkt zu den einzelnen Beiträgen:
00:00 - 02:56 Was gibt es alles in dieser Ausgabe
02:57 - 06:59 Die Band Unisono aus Lingen
07:00 - 11:01 Benjamin Fokkens Anti Mobbing Video
11:08 - 14:17 Playmobilwelt zieht nach Lathen
14:18 - 17:22 Neue Reihe - Wir stellen Euch die Jugendtentren im EL vor
17:23 - 20:30 Der Poetry Slam in Lingen
20:31 - 24:16 Die Unterstützung der Flüchtlinge in Pbg
24:17 - 25:31 Abmoderation und Pannen & Outtakes

In der neuen Ausgabe geht es unter anderem um die Band Unisono aus Lingen, die sich mit vereinter Stimme für den guten Zweck stark macht. Ihr soziales Engagement für Afrika führte die Musiker sogar bis ins Schloss Bellevue. Sängerin Anna Lessing verriet Reporterin Deike Terhorst Einzelheiten aus einem Waisenhausprojekt in Südafrika.
Ein weiteres Thema wird der Weeneraner Benjamin Fokken sein. 
Er produzierte ein kurzes, aber sehr wirksames Internet-Video gegen Mobbing, welches bereits über fünf Millionen Mal gesehen wurde. In vielen bundesweiten Medien gibt der 20-jährige Interviews und auch mit JUZ-TV Reporterin Hilke Terhalle sprach er über die Schikanen seiner Mitschüler und was Betroffene dagegen tun können.
Wie es den Flüchtlingen aus Syrien in Papenburg geht und wie sich viele ehrenamtliche Helfer für das Wohlergehen der Menschen aus dem Kriegsgebiet einsetzen, erfuhr Kira Hermes von dem Betroffenen Mohammed, der sich sehr dankbar für die Hilfe aus Papenburg zeigte.
Dominik Eckstädt und Jonathan Herden werden in einer neuen Reihe die Jugendzenten im 
Emsland vorstellen. Im ersten Teil trafen sie die ehrenamtliche Leiterin Tina Brunkhorst vom Jugendtreff Aschendorf, der seit einem Jahr besteht und von den Jugendlichen selbst geleitet wird. Weitere Themen der Sendung sind der Poetry Slam in Lingen und die riesige Playmobilsammlung des Rheders Jürgen Eden.
Am Mittwoch den 1. April wird die Sendung im Kabelfernsehen auf EV1.TV gezeigt und ist hier wie immer ab 20:00 abrufbar.
 
Die März Ausgabe 2015
 


1. 99-Fire-Films-Projekt von Kevin und Matthias
2. Die Pfadfinder 17&4 aus Papenburg
3. Die Niedersachsen Filmklappe
4. Berufsorientierungstag
5. Papenburgs beste Filme
6. Record Release Party von Hurricane Dean im Limit
7. Outtakes und Pannen


Auch im Februar hat das Team von JUZ-TV aus dem Jugendzentrum Papenburg wieder eine neue Sendung auf die Beine gestellt. In dieser Ausgabe haben die Jugendlichen ihren Fokus auf die umfangreiche Filmarbeit gelegt, welche in Papenburg betrieben wird. So wird dem Zuschauer ein spannender Blick hinter die Kulissen einer Kurzfilmproduktion geboten. Die beiden JUZ-TV Gründungs-mitglieder Matthias Pöttker und Kevin Schaub realisierten hier innerhalb von 99 Stunden ihren Film ,,Zum Greifen nah“ für den bundesweiten 99-Fire-Films-Kurzfilmwettbewerb.


Außerdem war das Team, bestehend aus jungen Redakteuren, bei einer großen Filmpremiere im Kino Papenburg vor Ort. Hier bekamen die Jugendlichen die Möglichkeit, ihren eigenen Film auf der großen Leinwand zu sehen. Mit Kamera und Mikrofon hat sich JUZ-TV anschließend unter die Darsteller und Zuschauer gemischt, um nachzufragen, was das für ein Gefühl ist, sich selber im Kino zu betrachten und welcher Film bei den Zuschauern am besten ankam. Dabei besonders hoch im Kurs: „Der weiße Tod“ – Ein Krimi, der im vergangenen Sommer im Rahmen eines Workshops des Jugendzentrums Papenburg entstand.
Dieser Film hatte zudem im Oktober des vergangenen Jahres die Emsland-Filmklappe in der Kategorie ,,Sekundarstufe 1‘‘ gewonnen und sich damit für die Niedersachsen Filmklappe qualifiziert. Diese wurde in diesem Jahr zum siebten Mal in der Stadthalle Aurich verliehen. Auch hier haben die Jugendlichen und Kinder von JUZ-TV die Kamera mitlaufen lassen und gewähren dem Zuschauer so einen umfassenden Einblick in die Kurzfilmproduktionen des gesamten Bundeslandes.
Auch die Papenburger Pfadfinder 17&4 hat JUZ-TV in dieser Ausgabe einmal genauer unter die Lupe genommen. Zudem war das Kamerateam beim Tag der Berufsorientierung im Gymnasium Papenburg dabei und gibt so zahlreiche nützliche Tipps zur Berufsfindung, ein Thema, welches die eigene Zielgruppe zu großen Teilen beschäftigt.
Und natürlich darf ein Beitrag über Musik nicht fehlen. So machten sich die Reporter auf den Weg in die Diskothek Limit zur Präsentation des neuen Albums der Papenburger Band „Hurricane Dean“. Neben tollen Bildern vom Auftritt hat Redakteurin Deike die Musiker für ein Interview zu ihrem neuen Album „N53°E7°“ gewinnen können.
Erneut bieten die Reporter aus dem JUZ-Papenburg also einen bunten Mix aus Themen der Region. Die Sendung wird am 4. März um 18 Uhr im regionalen Kabelfernsehsender ev1-TV ausgestrahlt und wird anschließend ab ca. 20 Uhr auf juz-papenburg.de zu sehen sein.
 
 
Die Dezemberausgabe 2014 mit Bosse und Revolverheld



Anmoderation der Sendung  00:00 - 01:11
# Bosse  01:12 - 05:20
# 19. Emsländische Jugendförderpreis  05:21 - 08:35
# Helping Hands e.V.  08:36 - 10:24
# Städte gegen die Todesstrafe  10:25 - 12:37
# JUZ-TV Jahresrückblick  12:38 - 14:33
# Revolverheld  14:34 - 19:37
# Hurricane Dean "Arsenal of Colours"  19:38 - 23:32


Die Novemberausgabe 2014



In den sieben frischen Beiträgen, die beim Regionalsender EV1.TV und hier im Netz gezeigt werden, geht es um die Spielstadt Pap(p)stadt in der Kesselschmiede, die Abschlussveranstaltung der Landesgartenschau, den Videowettbewerb „Emsland Filmklappe“ und einen Song Slam, bei dem Musiker das Publikum mit einem Song überzeugen müssen und dabei den goldenen Teebeutel gewinnen können.

Besonders stolz ist die Redaktion über den Beitrag über die „Congohounds – Bluthunde retten Berggorillas“, für den die Reporter den von Leonardo Di-Caprio produzierten Film in kurzen Ausschnitten zeigen dürfen. 
„Die neuen Beiträge wurden sehr aufwendig teils mit 3 Kameras und mit Flugaufnahmen produziert und sind sehr aufwendig“, so Redaktionsmitglied Deike Terhorst, die an vielen Berichten mitwirkte.

„Nach langer Zeit senden wir endlich wieder unsere beliebten Pannen und Versprecher“, freut sich Reporterin Kira Spillmann.


Hier könnt Ihr direkt die einzelnen Beiträge anklicken:
1. Die Pap(p)stadt in der Kesselschmiede 01:03
2. Verleihung der Emsland Filmklappe in Meppen  04:43
3. Postkarten aus dem 1. Weltkrieg 08:45
4. Abschluss der Landesgartenschau 11:15
5. Bluthunde retten Berggorillas 14:58
6. Song Slam in Leer 18:02
7. Pannen und Outtakes 21:11
 
Das neue JUZ-TV Magazin vom Oktober 2014



 
Wir trafen die Erfolgsautorin Kerstin Gier, waren auf einer lusitgen Heavy-Metal-Lesung im JUZ, tanzten zwischen 25.000 Menschen auf dem NDR2-Festival, waren begeistert vom Herbstfunkeln auf der Landesgartenschau und trafen die Indie-Helden Hurricane Dean, die ihr neues Album im Kasten haben und von einem Videodreh aus München zurück sind. Außerdem waren wir im neuen Arkadenhaus und besuchten für Euch das Studio des Senders EV1.TV.  8 frische Beiträge, schön warm aus dem Ofen für Euch direkt auf den heimischen PC.


0.     Themen dieser Ausgabe   00:01
1.    Die JUZ-TV Redaktion stellt sich vor 01:07
2.    Unser EV1-Besuch in Lingen 01:42
3.    NDR2-Festival an der Meyer Festival 04:25
4.    Heavy-Metal-Lesung im JUZ Papenburg 07:36
5.    Das neue Arkadenhaus 10:23
6.    Kerstin Gier Lesung im Kino Leer 13:07
7.    Herbstfunkeln - Das Highlight auf der Landesgartenschau 15:54
8.    Hurricane Dean - Neue Videos und neues Album am Start 19:40
 
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Hey - ho - let`s go!


Die letzte Ausgabe vor der Sommerpause bringt jede Menge Rock, Punk, Indie, Metal auf Euren Bildschirm.



Aber auch etwas zum Schmunzeln haben wir im Gepäck und präsentieren Euch Mirja Boes, die vor 700 Zuschauern Open Air in Papenburg auftgetreten ist.
Open Air ist DAS Stichwort dieser Sendung.  Wir zeigen Euch luftige Aufnahmen vom Rock im Moor Festival mit den Bands Sally Jenko und Knallfrosch Elektro, die es erneut geschafft haben alles und jeden zum Tanzen zu bringen.
Auf dem ER31 Festival in Brual trafen wir gleich 4 Bands, die Euch sicherlich bekannt sein dürften. 
Razz bringen bald ihre erste Scheibe raus und haben das Brualer Publikum gerockt.
Pressure Recall haben die vielleicht intesivste Show abgeliefert und sind selbst Fans vom emsländischen Publikum.
I Rescue You überzeugten mit melodischen und melancholischen Songs und Captain Disco erwiesen sich im Interview als lustige Gesprächspartner während des Liveauftritts als Partyhelden.
Viele gute Gründe die neue Ausgabe zwischen Fußball, Strand und Abhängen in der Sonne zu gucken.
Habt Spaß - wir sehen uns!
 
Hey ho!
Mit dieser Ausgabe widmen wir uns zum letzten Mal dem "Happy"-Virus und  zeigen Euch die Bilder der drei Happy-Premieren im Kino Papenburg. Ihr habt mit uns den Kinosaal gerockt und habt noch einmal unterstrichen wie "HAPPY" Papenburg ist.



Außerdem war der DSDS-Gewinner und mehrfache Nummer-Eins Chartstürmer Luca Hänni im Media Markt Papenburg und sorgte für großen Jubel bei seinen Fans. Wir trafen Luca vorab für ein exklusives Gespräch.
Der neue Jugendtreff in ASD ist nun eröffnet worden. Wie schön er geworden ist zeigt Euch Hilke während der Eröffnungsfeier.
Wir waren am Wahlabend der Bürgermeisterwahl im Rathaus auch für die Ems Vechte Welle am Start und haben nach der Bekanntgabe des Endergebnisses die drei Kandidaten zur Elefantenrunde vor unser Mikro gebeten.
In dieser Ausgabe widmen wir uns auch in 2 Beiträgen dem Thema Kunst - einmal in Form von Stromkastenkunst und der Crossmedia-Kunst  seht selbst!
25 Jahre sozialer Ökohof - Pastor Gerrit Weusthof berichtet über die Anfänge des Hofes und der ehemalige Bundesumweltminister, Ehrengast Dr. Klaus Töpfer hebt die Wichtigkeit des Hofes hervor.
Frauke spielt Gitarre und  singt. Das beweist sie auch gerne live auf dem Gelände der Landesgartenschau.
In der kommenden Ausgabe zeigen wir Euch die Festivals ER31 und das Rock im Moor. Außerdem zeigen wir Euch ein Interview mit der Komikerin Mirja Boes am Rande ihres Auftritts auf der Landesgartenschau
Hier die Beiträge, die ihr hier einzeln ansteuern könnt. Einfach auf den Timecode klicken und Beitrag ansehen.


Viel Spaß mit der Sendung
01. Happy-Premiere im Kino Papenburg 01:01
02. Neuer Jugendtreff in Aschendorf  09:13
03. Bürgermeisterwahl in Papenburg 12:52
04. JUZ-TV App ab jetzt verfügbar 17:18
05. Stromkastenkunst im gesamten Stadtgebiet 17:35
06. 25 Jahre sozialer Ökohof (G. Weusthoff und K. Töpfer) 20:27
07. Sarah Janssen - Crossmedia-Künstlerin 23:11
08. Frauke Kösters singt auf der Landesgartenschau 26:25
09. Luca Hänni live in Papenburg - 28:14
10. Ankündigung ER31 Festival-Beitrag 32:40
11. Abmoderation  33:12
 
___________________________________________________________
Hallo Leute
Nun ist sie da - die letzte JUZ-TV Ausgabe VOR der endgültigen Umstellung auf HD.



2 absolut sehenswerte Beiträge haben wir für Euch, die zeigen, was Jugendlichen in der darstellenden Kunst auf die Beine stellen können.
Der erste Beitrag zeigt die Preisverleihung der Niedersachsenfilmklappe, bei der  wir nach dem Sieg bei der Emsland Filmklappe zu unserer eigenen Überraschung auch in der Endrunde in Aurich den 1. Preis gewonnen haben und uns quasi selbst interviewt haben. Kultusministerin Frauke Heiligenstadt, die Schirmherrin der Filmklappe stand uns Rede und Antwort. 

Die Dracula Aufführungen des Seminarfachs Theater am Gymnasium waren alle ausverkauft. Viel war um Vorfeld über das gruselige Stück zu hören. Was wir zu sehen bekamen, war überwältigend! Wir trafen 2 Darsteller und den betreuenden Lehrer und holten die Meinungen der Zuschauer ein. Seid dabei und  gruselt Euch! Am Ende gibt es für Zuschauer der ersten Stunde einige Bilder aus den Anfangstagen von JUZ-TV. Wir brechen nun auf in eine neue, schärfere Ära. Wir sehen uns bei der nächsten Ausgabe in HD wieder - u.a. mit Luca Hänni, der Podiumsdiskussion der Bürgermeisterkandidaten im JUZ, dem neuen Jugendtreff in Aschendorf, der Happy-Premiere im Kino Papenburg und weiteren Themen!
Habt eine schöne Zeit!
 ______________________________________________________________________________
 
Spezial zur Bürgermeisterwahl am 25. Mai


In der kommenden Wahl am 25. Mai habt ihr, sofern ihr 16 oder älter seid, die Möglichkeit Eure Stimme für die anstehende Bürgermeisterwahl abzugeben.



So kurz vor der Wahl haben Jugendliche aus Papenburg den drei Bürgermeisterkandidaten auf den Zahn gefühlt. Der Jugendvorstand der Stadt bat Jan Peter Bechtluft (CDU), Jürgen Broer (SPD) und Nikolaus Schütte zur Wick (Grüne) zur Podiumsdiskussion ins JUZ ein, um ihnen ausgewählte Fragen rund ums Thema "Jugend in Papenburg" zu stellen.
Wir waren mit der Kamera dabei und haben alle Kandidaten getroffen und sie gefragt, was die Jugend von Papenburg davon hätte, würde sie einen der Kandidaten wählen.
Wir hoffen, Euch mit dieser Sendung, die Entscheidung für einen der Kandidaten zu erleichtern.
Viel Spaß mit der Sendung und geht am 25. Mai wählen!
_______________________________________________________________________
 
Hallo!

Die erste JUZ-TV-Ausgabe in HD ist online! Die Landesgartenschau wurde eröffnet und wir waren für Euch bei der Eröffnung dabei! Freut Euch auf  die nächsten 186 Tage, denn auf dem Gelände gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken und zu bestaunen!
 


Wir zeigen Euch in dieser Sonderausgabe Bilder von der bombastischen Auftaktveranstaltung, sowie viele Bilder des großen Landesgartenschaugeländes. Im Interview seht ihr:

Ministerpräsident Stephan Weil
Landesgartenschau Geschäftsführer Lars Johannson
Bürgermeister Jan Peter Bechtluft

Meinungen und persönliche Eindrücke zur Landesgartenschau in Papenburg holten von vielen Besuchern ein von:
Bürgermeisterkandidat Jürgen Broer
Bürgermeisterkandidart Nikolaus Schütte zur Wick
Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann
Landtagspräsident Bernd Busemann
Landrat Reinhard Winter
Erster Stadtrat Martin Lutz
Pastor Gerrit Weusthof

Viel Spaß mit dieser Ausgabe, die Maren, Fiene, Lea und Jannes für Euch produziert haben. 

______________________________________________________________________________

 JUZ-TV @ Landtag Hannover
 
 
Wie ist ehrenamtliche Arbeit im Verein mit Ganztagsschule vereinbar, warum sollte ich mich überhaupt ehrenamtlich engagieren?
JUZ-TV folgte der Einladung des Kreisjugendrings zum Landtag nach Hannover zu fahren um dort mit Politikern über die Probleme in der ehrenamtlichen Jugendarbeit zu diskutieren. 
Die Papenburger Gruppe die den Landtag in Hannover besuchte, bestand aus Mitgliedern des Kreisjugendrings und aus dem Jugendvorstand. Diese Teilnehmer befragten Julia und Maren danach, welche Ergebnisse sie sich von der Diskussionsrunde erhoffen.
Auch Landtagspräsident Busemann trafen die JUZ-Reporter und der emsländische Politiker antwortete darauf wie Schule und  Freizeit zu vereinbaren sind und warum es lohnt aktiv zu werden!
Christian Griep Raming, Dekanats-Jugendreferent und Vorsitzender der Kreisjugendrings war der Gastgeber dieser Fahrt. Warum sich die Fahrt und die Diskussion mit den Politikern lohnte und welche Vorteile JEDER hat, der sich im Verein oder in den Jugendverbänden engagiert, verrät er am Ende der Sendung.
Ganz zum Schluß seht ihr besonders viele Pannen und Versprecher, die uns in dieser Ausgabe passiert sind - 3 Minuten!!!
 
01. Umfrage unter den Teilnehmern "Was erhoffst Du Dir von der Diskussion mit den Politikern 00:53 - 03:02
02. Ankunft im Landtag, Plenarsitzung, Diskussion mit Politikern 03:03 - 03:42
03. Interview mit Landtagspräsident Bernd Busemann 03:43 - 06:39
04. Interview mit Initiator Christian Griep Raming - Fazit der Gespräche  06:40 - 08:53
05. XXL-Outtakes und Pannen 08:54 - 12:33
06. Abmoderation 12:34 - 13:37
 
 


 
 
Sondersendung Jugendtreff in ASD


Die aktuelle Ausgabe von JUZ-TV beschäftigt sich mit dem Jugendtreff in Aschendorf. Was sind die Wünsche der Jugendlichen? Welche Möglichkeiten gibt es von Seiten der Stadt einen Jugendtreff zu eröffnen, obwohl es nicht weit von Aschendorf entfernt das JUZ gibt?
Wir haben einen Vertreter der Jugendlichen, Ferhat Asi vor die Kamera gebeten um die Standpunkte der Jugendliche aus Aschendorf zu hören und aus dem Rathaus, Jürgen Eilers vom Fachdienst Jugend, der uns berichtet, welche Bemühungen es von Seiten der Stadt zur Realisierung eines Jugendtreffs in Aschendorf gibt.
JUZ-TV Redakteurin Eva hat diese Sendung im Alleingang produziert und äußert erstmals bei JUZ-TV in einem ausführlichen Kommentar ihre Meinung zu dieser Diskussion

 


01 Moderation Studio
02 Moderation vor Ort in Asd
03 Interview Ferhat Asi, Jugendvorstand Papenburg
04 Interview Jürgen Eilers, Fachdienst Jugend, Stadt Papenburg
05 Kommentar Eva
06 Moderation End
 
 
Sommerausgabe 2013
 
Mit einem breit gefächerten Themenbereich, der von Sport über Musik und Film bis Politik reicht, präsentiert Eure JUZ-TV-Redaktion die diesjährige Sommersendung, die euch die Sommerferienzeit versüßen soll und wird.
 


 
1. Anmoderation 00:00 – 02:22
2. Sommerumfrage 02:22 – 04:31
3. 72-Stunden-Aktion 04:32 – 06:55
4. Neuer Jugendvorstand 06:56 – 10:41
5. Premiere des Kurzfilms „Absturz“ 10:42 – 21:54
6. Trailerpremiere „Absturz“ 21:55 – 23:36
7. OLB-Citylauf 23:37 – 29:36
8. Juleica 29:37 – 33:00
9. Emsland Filmklappe 33:01 – 39:33
10. Rock im Moor (KleinE & Razz) 39:34 – 48:29
11. Buchbesprechung Helden des Olymp 48:30 – 49:34
12. 40 Jahre St Josef im Vosseberg 49:35 – 55:13
13. Neuer Schulhof a.d. Heinrich Middendorf Oberschule 55:14 – 58:03
14. Boxen beim TV Papenburg 58:04 – 01:03:31
15. Pannen und Outtakes 01.03:32 – 01:06:29
16. Abmoderation 01:06:30 – 01:07:38
Mit einem breit gefächerten Themenbereich, der von Sport über Musik und Film bis Politik reicht, präsentiert die JUZ-TV-Redaktion des Jugendzentrums Papenburg ihre diesjährige Sommersendung.
So entstanden in den letzten Monaten Berichte über die Jugendleiterkarte, kurz JuLeiCa, und über die Schulhofeinweihung der Heinrich Middendorf-Oberschule. Der Papenburger Jugendvorstand wurde neu gewählt, St. Josef am Vosseberg feierte 40-jähriges Jubiläum, der OLB-City-Lauf vermeldete Rekordteilnehmerzahlen- JUZ-TV war dabei und produzierte originelle und informative Beiträge.
 
 
JUZ-TV Nick Howard Spezial


 
 
JUZ-TV traf den sympatischen Gewinner der aktuellen Voice of Germany Staffel Nick Howard vor seinem Auftritt in Papenburg zu einem Exklusiv-Interview, das wir Euch hier und jetzt präsentieren.
 
Außerdem waren wir während der Akustik-Show des Singer-Songwriters dabei und befragen anschließend seine Fans während der Autogrammstunde. Hier seht ihr die Bilder aus dem Beitrag und  das 7-minütige News-Spezial.
 
Abgerundet wird dieser News-Flash mit einem kurzen Kommentar von Nadine zu Castingshows.
 
Viel Spaß
 


 
 
JUZ-TV Ausgabe Eins 2013 mit Kaya Yanar
 
Nach 5 Sendungen im Dezember und  dem Spezial zur Landtagswahl im Januar, liefert die neue Redaktion die erste reguläre Ausgabe in diesem Jahr für Euch ab.
 
Freut euch auf tolle Berichte über den kommenden Kurzfilmwettbewerb Emsland Filmklappe, bei dem ihr euren Film im neuen Kino Papenburg sehen und tolle Preise gewinnen könnt. Außerdem seht iht Kaya Yanar in einem ausführlichen Interview über Rassismus, das wir an der Heinrich Middendorf Oberschule mit dem Comedy-Star geführt haben.
 
Weitere Tiptop-Berichte: Die Mädchenarbeit im JUZ wird nun von Tatjana geleitet, Mord und anderen Verbrechen in der Kanalstadt, kreativen Filmwettbewerben in Papenburg und Uelzen, ein ausführliches Interview mit dem Comedian Kaya Yanar, das 1. Papenburger Wissensforum und  die Spielstadt Pap(p)stadt in der Kesselschmiede haben wir in unserem XXL-Bericht genau unter die Lupe genommen.
 

 
1. Krimitour - Mord und Totschlag in Papenburg als Touristenattraktion
2. Kaya Yanar als Schulpate der Heinrich-Middendorf-Oberschule
3. Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht
4. Emsland Filmklappe - Reicht Eure Filme ein!
5. 1. Papenburger Wissensforum in der BBS
6. Uelzener Filmtage 2012
7. Tatjana Merkel unsere neue Mitarbeiterin im JUZ
8. Buchclub im Ulenhus
9. XXL-Bericht: Die Pappstadt 2012
10. Pannen und Outtakes
 
 Jetzt online im aktuellen JUZ-TV Magazin. 
 
 

Sondersendung zur Landtagswahl 2013
 
Die Landtagswahl in Niedersachsen steht an und Eure JUZ-TV traf die Kandidaten des Wahlkreises Papenburg, damit Ihr euch einen Durchblick verschaffen könnt, welcher Kandidat Eurer Meinung am besten vertritt. Wir sprachen mit den Kandidaten der Grünen, SPD, FDP und CDU, erklären Euch den Wahlomat, mit dem ihr Eure Standpunkte mit 38 Thesen aller 11 Parteien vergleichen könnt.
 
Jedem Kandidaten stellten wir die selben Fragen zu den Themen Schule, Ausbildung, Studium, Ehrenamt. Jeder Kandidat durfte kurz für seine Politik werben und sich an den Wähler richten.
 
Die Sendung entstand in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Emsland. Der Clou: Wenn ihr das Plakat in Eurer Schule seht, clickt mit euren Handy auf den QR-Code darauf und  ihr gelangt direkt zu der Wahlsendung. Online am Montag, pünktlich zum Schulstart!
 
Also Leute - am 20. Januar wählen gehen!



01. Begrüßung
02. Interview Peter Behrens, SPD
03. Interview Werner Henseleit, Bündnis 90/Die Grünen
04. Interview Jan J. Albers, FDP
05. Interview Bernd Busemann, CDU
06. Wahlomat
07. Verabschiedung
 
JUZ-TV X-Mas-Rock


Mit 4 Kameras haben wir uns aufgemacht ins Steffens in Neulehe, um zu sehen, wie dort der Weihnachtsmann abrockt. Dort trafen Live auf: Hurricane Dean, Razz, Fools from Stack und Knallfrosch Elektro. Wir sprachen mit allen Bands über das aufregende Jahr 2012 und zeigen euch jeweils einen Song LIVE in voller Länge, aufgenommen mit 4 Kameras. Ab geht die Party!



Interviews und Liveaufnahmen von:
Hurricane Dean,
Razz,
Fools from Stack
und Knallfrosch Elektro.
 
Die 4. und letzte Adventsausgabe der neuen Redaktion.


Darin seht ihr u.a. Kaya Yanar, wir zeigen euch wie ihr eure Weihnachtsferien mit leckeren Bratäpfeln versüßen könnt, wir haben Schüler und Lehrer am Mariengymnasium befragt, was sie verschenken, die Band The Odd Birds spielen für Euch den Klassiker Jingle Bells und  Weihnachtsgrüße kommen von den SVs der Pestalozzischule, der BBS und von der Michaelschule mitsamt dem Schulhund Aponi. Wir zeigen ALLE Outtakes die während der 4 Sendungen entstanden sind und Comedian Kaya Yanar schließt die Sendung mit einem persönlichen Weihnachtsgruß ab!
Eine aufregende und sehr intensive Zeit in den JUZ-TV Räumen geht nun zu Ende. Wir hoffen, Ihr habt viel Spaß an den Weihnachtssendungen der "alten" und "neuen" Redaktion.  wir wünschen Euch tolle Geschenke, ruhige Tage und einen super Start ins neue Jahr! Wir sehen uns  -  Deine JUZ-TV Redaktion



Auf geht es in die dritte Adventsrunde!


Ho, ho, ho zur dritten und vorletzten Adventssendung von JUZ-TV.
Wir zeigen euch Bilder vom Nikolaus, der zusammen mit Knecht Ruprecht und einigen Engeln auf der Gesine den Hafen erreicht.
Vanessa war auf dem Schulhof der Heinrich Middendorf Oberschule, um nachzufragen, was die Schüler dort alles in den Ferien vorhaben.
Weihnachten früher in Papenburg. Zu diesem Thema haben wir den Spezialisten in Sachen Papenburger Geschichte eingeladen: Konrad Brink
Edda präsentiert den jüngeren Zuschauern ein Buch zum Thema Weihnachten und
die SV des Gymnasiums und die Volleyballer vom TV Papenburg senden Euch weihnachtliche Grüße auf Euren PC-Bildschirm.
Am Ende der Sendung erratet ihr, wer in der letzten Sendung Grüße an Euch senden wird.
Seid dabei! Wir sehen uns!



Eure JUZ-TV Redaktion
 
Herzlich willkommen zu unserer 2. Adventsausgabe.


Die Weihnachtsstimmung schneit und pünktlich zum 6. Dezember fällt der erste Schnee, damit der Nikolaus mit einem Schlitten eintrudeln kann.
Nach einer ereignisreichen Woche mit vielen Nikolausfeiern sind wir rechtzeitig mit einer neuen und  sehr lustigen Sendung am Start.   

   
Wir zeigen Euch:
Bilder von der Nikolausfeier in Aschendorfermoor und 
vom Nikolausumzug in Aschendorf bei dem Hilke einige junge Besucher befragt hat,
Herr Johannsen vom Mariengymnasium steht als Weihnachtsexperte Rede und Antwort
Kira, Maren und Kira basteln Weihnachtskarten und
der Schülersprecher der Heinrich Middendorf Oberschule und  die SV vom Mariengymnasium schicken Euch die besten Adventsgrüße.



Viel Spaß mit dem neuen Adventsspezial!


JUZ-TV bringt 4 Adventssendungen
 
An diesem 2. Dezember machen wir Euch das Türchen auf und ihr seht ein feines Video vom Hurricane Dean Auftritt auf dem Omas Teich 2012 u.a. mit ihrer aktuellen Single Appeal. Maren, Nina, Kira und Kira zeigen Euch wie man Stutenkerle backt und wenn ihr auch nicht wisst, wie man das Haus vom Nikolaus zeichnet, seid ihr hier richtig. Inga, die Schülersprecherin der Heinrich-von-Kleist Oberschule sendet Euch die besten Weihnachtsgrüße!



Damit werdet Ihr in diesem Monat 4 Sondersendungen am jeweiligen Advent und  weitere Sendungen
von den beiden JUZ-TV Redaktionen sehen.
Viel Spaß und einen schönen ersten Advent wünscht Euch Euer JUZ-TV
 
JUZ -TV Razz-Livekonzert aus dem JUZ Sögel
 
 
Am 22. September wurde der Konzertraum des neuen Sögeler Jugendzentrums "Alte Post" mit einem Deluxe-Konzert eingeweiht. Es gaben sich die Ehre Never Silent, Out of Practise und Razz. 
 


 
Für alle die nicht dabei sein konnten, haben wir das vollständige Razz-Konzert mit 4 Kameras aufgezeichnet und von Never Silent, sowie Out of Practise präsentieren wir Euch einen Song in voller Länge. Freut Euch auf eine abwechslungsreiche Sendung, präsentiert von Veronika!
 
01. Anmoderation
 
02. Never Silent - Just a Dream Live
 
03. Out of Practise - A wish in the welll
 
04. Vorstellung Razz
 
05 Interview Razz
 
06. Razz - Das komplette Konzert
 
07. Umfrage - wie gefällt Euch der Abend und wie das neue JUZ?
 
08. Interview mit Wolfgang Knese - Leiter JUZ Alte post
 
09. Pannen und Versprecher
 
10. Abmoderation / Falltür
 
Die erste Sendung der 2. JUZ-TV Redaktion geht an den Start.

Innerhalb des letzten halben Jahres wurden Interviews geprobt, Texte geschrieben, Moderationen verfasst und jetzt ist es soweit: 13 neue Reporter haben 10 frische neue Beiträge, die während der Sommermonate in Papenburg entstanden sind im Kasten. Dabei präsentiert sich das neue JUZ TV im optisch neuen Gewand mit neuer Titelmelodie von der Band 54 Planets aus Lingen.


 


Freut euch neben Bildern aus dem Freibad, auf eine Kurzfilmpremiere an der Heinrich Middendorf Oberschule, dem Open-Air Theaterstück "Aufruhr am Gut Altenkamp" einen Bericht über die Skateszene in Papenburg und dem neuesten Aida-Schiff auf einen XXL-Bericht vom Augustmarkt mit dem rasantesten Interview, das der Bürgermeister und wir jemals geführt haben: In einem fahrenden Autoscooter.
 
1. Die neue Redaktion stellt sich vor.
2. Buchbesprechung „Eragon“
3. Freibad Papenburg – Sommerumfrage
4. Premiere des Kurzfilms „Neue Spur nach 70 Jahren“
5. Theater – Aufruhr am Gut Altenkamp
6. Schulfest Gymnasium
7. Die Aida Mar verlässt die Meyer Werft
8. Skaten in Papenburg
9. XXL-Bericht: 300 Jahre Augustmarkt Gestern und Heute! Interviews mit Konrad Brink von den "Papenburger Geschichten", Karl Heinz Langenscheid (Vorsitzende reisende Schausteller Ostfr.) und Jan Peter Bechtluft, Bürgermeister
10. Der längste und lustigste Pannen und Versprecher-Beitrag seit Jahren
 
JUZ-TV Omas Teich Festival 2012


Zum zweiten Mal berichten wir vom Omas Teich Festival aus Großefehn auf dem Maximo Park, Kaiser Chiefs, Cro, Anti-Flag, Donots, Wombats und ebenfalls zum 2. Mal Hurricane Dean aus Papenburg spielten.
Insgesamt traten über 40 Live-Acts auf 3 Bühnen auf. Über 10.000 Besucher tanzten auf dem Gelände bei überwiegend besten Wetter mit.


Johanna Lukas Max und Hilke haben für Euch vor Ort über 6 Stunden feinstes Oma-Feeling aufgenommen und cheapest generic cialis präsentieren Euch ein 42-minütiges Spezial.
Freut Euch auf:


1. Anti Flag - US-Polit-Punk                                                01:31 - 08:01
2. Hurricane Dean - Bright Wave aus Papenburg                  08:02 - 13:16
3. Young Rebel Set - Indie-Folk aus England                        13:17 - 19:14
4. Umfrage auf dem Zeltplatz                                             19:15 - 23:27
5. Orga Team - Dennis Hicken berichtet über die Entstehung 23:28 - 28:30
6. Optikhelden Indie Funk und Rock`n Roll aus Bremen        28:31 - 32:46
7. Donots - Deutschlands größte Power-Pop-Punx                32:47 - 38:26
8. Pannen und Outtakes                                                    38:27 - 42:15

 


JUZ-TV Ausgabe April 2012
 
In der aktuellen Ausgabe präsentieren wir euch jede Menge Berichte über Bücher, Internet, Film und Fernsehen, ehrenamtliche Jugendarbeit, das neue JUZ in Sögel, Karneval, den Rock im Moor Contest, sowie einen Bericht über die Band KleinE.


Wir zeigen Euch Aktionen aus dem JUZ, dort geht jeden Donnerstag die neue Redaktion von JUZ-TV an den Start, wir berichten aus Lingen vom EV1TV, dem Fernsehsender für das Emsland und die Grafschaft, wir waren bei der Lesementoring AG an der Dieckhausschule, klären Fragen über die Gefahren von Facebook, zeigen euch welche Bands beim diesjährigen Omas Teich Festival dabei sind, waren beim Jugendforum "Jugendarbeit 2020 - alles im Griff?" und zeigen euch wie anstrengend aber lustig es beim Dreh unseres Kurzfilms "Lachtherapie" zuging. Lustig geht es dann weiter mit der Karnevalparty im JUZ und im letzten Bericht, den Outtakes, zeigen wir euch viele, viele Versprecher die während der Moderationen passiert sind.
 
Viel Spaß
 
Hier die einzelnen Berichte im Überblick:
1. Jugendforum in Meppen 00:00 - 04:10
2. Neue JUZ -- TV Redaktion ist am Start 04:10 - 05:05
3. Besuch beim Fernsehsender EV1 TV aus Lingen 05:09 - 09:47
4. Neues JUZ alte Post in Sögel 09:48 - 13:44
5. Lese Mentoren an Papenburger Grundschulen 13:45 - 18:07
6. Rock im Moor Band Contest 18:08 - 22:33
7. Band KleinE live im JUZ 22:34 - 25:44
8. Omas Teich 2012 25:44 - 26:26
9. Making of Lachtherapie 26:27 - 29:20
10. Facebook -absolut angesagt, aber worauf muss ich achten? 29:21 - 34:14
11. Karnevals Party JUZ 34:15 - 35:51
12. Outtakes 35:52 - 37:46
 
 
JUZ-TV Weihnachtsmagazin 2011
 
Mit Matthias Schweighöfer, Uli Krohm und einem ganz besonderen Video
 
 
JUZ-TV mit Weihnachtssendung online
 
11 Stellvertreter aus Papenburger Stadtteilen richten
Weihnachtsgrüße an alle Kinder und Jugendlichen
 
Schnee fällt von der Studiodecke und die Moderatoren
tragen Weihnachtsmützen. Diese Ausgabe von JUZ-TV
fällt optisch, sowie inhaltlich aus der Reihe. Eine ganz
besondere Idee haben die JUZ-TV Reporter für ihre
Weihnachtssendung umgesetzt. Sie wollten die Stadtteile
Papenburgs durch ein Weihnachtsgrußvideo miteinander
verbinden und baten 11 Vertreter aus den Stadtteilen
und Gemeinden Papenburgs, aus dem Gedicht Knecht
Ruprecht zu lesen sowie weihnachtliche Grüße an die
Kinder der Stadt zu richten. Heraus gekommen ist ein
sehenswertes Video in dem Bürgermeister, Ortsbürgermeister,
Vereinsvorsitzende und Pastöre aus ganz Papenburg den
jüngsten Bewohnern eine schöne Weihnachtszeit wünschen.

1. Anmoderation: 00:00 -- 00:52
2. Kurzfilmpremiere im neuen Kino Papenburg -- Ansgar Ahlers 00:52 -- 05:15
3. TV-Schauspieler Uli Krohm -- 05:15 - 09:17
4. Das Making of von Kevin und Matthias- 09:17 -- 13:20
5. Feierliche Eröffnung der neuen Oberschule 13:20 -- 16:04
6. Der Chor Forever Young 16:04 -- 19:29
7. Matthias Schweighöfer zur Vorpremiere im neuen Kino19:29-- 22:33
8. ???-Vollplaybacktheater in der Weser Ems Halle 22:33-- 30:17
9. Die besten Outtakes 2011 30:17--32:56
10. Weihnachtsgrüße und Knecht Ruprecht 32:56--39:19
 
JUZ-TV Dezember-Magazin Nr. 1
 
Mit Jupiter Jones, Findus, Louis Lament und und und
 
01. Pap(p)stadt 2011 00:00-03:23
02. Die letzte Vorstellung im Ems Center Kino 03:24-07:10
03. Die erste Vorstellung im Kino Papenburg Interview mit Thea Muckli 07:11-11:39
04. Medienpräventionstag Meppen - Landrat Reinhard Winter 11:40-15:04
05. Ems Vechte Welle 15:05-16:56
06. Hartmut Bruns Polizeiinspektion Meppen 16:57-18:52
07. Pick up Pedro live im JUZ 18:53-22:21
08. Jugendförderpreisverleihung Meppen 22:22-27:04
09. Louis Lament aus Köln live im JUZ 27:05-31:49
10. Findus aus Hamburg live im JUZ 31:50-37:31
11. Jupiter Jones im Drei ???-Test - Live in Lingen 37:32-46:45
12. Pannen und Outtakes 46:46-48:54
13. Abmoderation und Abspann 48:54-49:37
 
 


 
Das JUZ-TV Mobil war für diese Ausgabe quer im Emsland unterwegs
und traf Bands, Bands, Bands. Etwas traurig war die letzte Vorstellung
im Ems Center Kino, doch nur 9 tage später ging es gegenüber im
neuen Kino weite. Ein Großereignis in Papenburg war die Eröffnung
des neuen, großartigen Kinos. Beim Medienpräventionstag in Meppen
trafen wir den neuen Landrat Reinhard Winter und waren im Ü-Wagen
der Ems Vechte Welle. Hier erfahrt ihr, wer den diesjährigen emsländischen
Jugendförderpreis gewonnen hat. Die Pop-Punks von Findus rockten das
JUZ. Die sympathischen Typen aus Hamburg standen Lukas Rede und
Antwort. Louis Lament aus Köln überzeugten mit ihren Funk-Rock das JUZ
Publikum und waren im November für einen Auftritt in London. Sophie traf
das Trio vor ihrem Gig. Pick up Pedro, ex-The Sunchild rockten auch das
JUZ. Das neuen Songmaterial lässt sich bestens hören. Nach der Reunion
DER Live-Tipp! Zum Ende seht ihr, wie die Band Jupiter Jones den Drei ???
Test bestehen muss. Jupiter Jones ist der amerikanische Name von Justus
Jonas, dem Anführer der Drei Detektive aus Rocky Beach. Wie die Band
seit ihrem Hit Still mit dem Erfolg umgeht, erfahrt ihr Interview, das Sophie
in Lingen führte. Die Pannen am Ende der Sendung wurden dieses Mal
mit Helium verfeinert. Wie das gewirkt hat,... seht selbst. Viel Spaß mit
dieser Ausgabe.
 
Magazin September 2011 – Bakkushan, The Ghost of Tom Joad, Sozialministerin Özkan
 
Wieder geht es rockig weiter! So startet das neue JUZ-TV Magazin aus dem Jugendzentrum in Papenburg. Wieder waren die Internet-TV-Reporter unterwegs um News, Rock-Shows und Interviews mit Musikern, Machern und Persönlichkeiten zu führen, die in Deiner Stadt für Aufsehen gesorgt haben. 
Lukas traf die niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan, Bakkushan, The Ghost of Tom Joad, Klaasius, Hurricane Dean, Campus Rock Orga Team
 
 

 
 
Inhalt der Sendung:

01. Sozialministerin Aygül Özkan über Integration 
02. HipHop Aufnahmen im Tonstudio - Songs gegen Mobbing 05:15-09:02
03. Kanalspringen am Obenende - Lady Gaga war auch da. 09:03-12:06
04. Campus Rock - Klaasius über Lieblingspauker und Fächer 12:07-15:48
05. Hurricane Dean - Über ihre neue CD und was früher in den Pausen los war. 15:49-20:17
06. The Ghost of Tom Joad - Die sympatischen Typen waren früher auf Klassenfahrt in Papenburg 20:18-24:35
07. Umfrage auf dem Campus Rock - Ergebnis: Ihr seid Campus Rock Fans 24:36-29:26
08. Das Orga-Team: Wie gehts weiter und welche Bands noch kommen wer-den 29:27-32:39
09. Der Headliner Bakkushan: Tolle Show und ein XXL-Interview über Schule, Spicken und Klassenfahrten 32:40-44:51
10. Extra viele Pannen und Outtakes dieser Sendung 44:52-48:37
11. Abmoderation 48:38
 
 
 
 
 
Omas Teich Festival – Madsen, Turbostaat, Hurricane Dean, The Go! Team
 


Am 29. und 30. Juli lief das Omas Teich Festival in Großefehn. Wir berichten in diesem JUZ-TV Spezial über DAS Ereignis diesen Sommers, bei dem sich nationale und internationale Stars wie die Editors aus Schottland, Wir sind Helden, Materia und Casper die Klinke in die Hand gaben. Über 9000 Zuschauer waren trotz des bescheidenen Wetters dabei und feierten die Shows auf der Bühne ab. Wir zeigen euch in diesem neuen Spezial-Magazin Interviews mit Madsen, Turbostaat, Hurricane Dean, The Go! Team, Station 17 und Omas Enkel Mario Rolfs
 


 

1. Mario Rolfs, Omas Enkel und Organisator des Festivals 00:-06:26
2. Hurricane Dean - Papenburgs Ostfriesland Rockt Gewinner eröffneten Omas Teich 06:27-09:58
3. The Go! Team aus Brighton machten während ihrer Welttournee Halt bei Oma 09:59-17:12
4. Station 17 aus Hamburg brachte das Publikum vor der Tent Stage zum Tanzen 17:13-25:55
5. Umfrage, woher die Besucher des Festivals anreisten und welche Bands die Highlights waren 25:56-30:38
6. Die Punkrocker Turbostaat aus Husum 30:39-33:15
7. Madsen - über musikalische Vorlieben, Songwriting und Atomausstieg 33:16-41:54
8. Die Pannen und Outtakes dieser Ausgabe 41:56-43:51

Viel Spaß mit diesem Spezial!

Juli 2011 Magazin
 
 
Hier ist nun die erste reguläre Ausgabe in 16:9 und wir versprechen wie immer ein informatives, spannendes und interessantes neues Internet-TV Magazin aus Eurem JUZ. Das aktuelle Juli-Magazin beinhaltet zwölf Berichte über Menschenrechte, Rock, Sport und Integration, Radioproduktion und einer TV-Preisverleihung und vieles mehr. Dabei präsentiert sich die neue Sendung mit vielen optischen Feinheiten, aktuell und in 16:9.
 
 


Was ist drin in der neuen JUZ-TV Ausgabe? 

01. Rock im Moor 2011 mit Twins for Indie und Michael Fresemann 00:00 - 06:16
02. Der Anti Rassismus Video-Clip vom JUZ 06:17 - 07:10
03. Exclusive Bilder und Interview über den Kinoneubau in Papenburg 07:11-11:19
04. Die Celebrity Silhouette Überführung 11:23-12:22
05. Integration durch Sport (Boxen TV Papenburg) 12:27-17:39
06. Radioworkshop im JUZ (Videos von der Polizei, Ems Vechte Welle, Ferienpass, Studio) 17:40-20:30
07. Rock for Human Rights im JUZ-- Interview mit dem Orga Team 20:31-23:18
08. Rock for Human Rights im JUZ-- Interview mit Hurricane Dean 23:18-25:51

JUZ-TV war für einen bundesweiten TV Preis nominiert! Hier einige Berichte: 

09. Spixel Award in Gera -- Preise, Show, Aftershow-Party 25:51-27:20
10. Spixel Award in Gera -- Interview mit der ARD Neuneinhalb Moderatorin 27:20-29:26
11. Spixel Award in Gera -- Interview Gewinner 29:26-31:22
12. Spixel Award in Gera -- Interview Jury 31:23-34:11
13. Outtakes 34:12-35:18

The JUZ-Unplugged – Spezial
 
 
Mucke, Mucke, Mucke! Die Mai-Ausgabe mit dem Special über den Unplugged Contest im JUZ zeigt Euch 5 Bands verschiedener Musikstile im Unplugged-Gewand. Wir präsentieren Euch die erste Ausgabe in 16:9 mit Musik, Musik und nochmals Musik!
The Shake'n'Squeeze, Mett, Fools from Stack, Deus Lo Volt und The Odd Birds traten am 2. April beim The JUZ Unplugged Contest auf. Die Gewinner des Contests haben Studioaufnahmen im Noiseless-Studio Rhede eingesackt. Wer den Contest gewonnen hat, seht ihr hier. Kevin und Matthias haben den Unplugged-Abend mit 3 Kameras aufgezeichnet und präsentieren Euch in diesem Special von allen 5 Bands jeweils einen Song in voller Länge. Außerdem trafen sie die Band Mett aus Lehe bei Bremen. Organisiert wurde der Contest vom ehemaligen JUZ-Praktikanten Christian Stell, der Kevin Rede und Antwort stand.

01. Mett 
02 Interview Mett
03 Interview Christian Stell - Organisation
04. Fools from Stack
05. The Shake'n'Squeeze
06 The Odd Birds
07. Deus Lo Volt
08. Gewonnen haben...
09. Abmoderation
 
 
 
 
Ausgabe Eins 2011


Hier seht ihr die erste Ausgabe von JUZ-TV in diesem Jahr und gleichzeitig ist dies die letzte reguläre Ausgabe unseres Maganzins im 4:3 TV-Format. Zukünftig werdet ihr alle Sendungen im schicken 16:9 Kinoformat sehen.


 

01. Sportlerehrung in Aschendorf 
02. Jugendförderpreis in Meppen
03. Emil Bulls Hardcore/Metal aus München
04. Austauschschülerin Chloe aus Guernsey
05. Mädchenfußball beim TUS Aschendorf
06. Weihnachtskurzfilmdreh in Papenburg Interview mit Regisseur Ansgar Ahlers
07. Kevin, Matthias und Max wirkten hinter der Kamera mit - Ein Interview
08. Hollywood-Kameramann Clemens Becker
09. TV-Schauspieler Uli Krohm
10. Der aktuelle Stand der Produktion - Telefonat mit Ansgar Ahlers
11. Pannen und Outtakes dieser Ausgabe

 

.

 
<< Dezember 2016 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     3  4
  51011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

JUZ-TV

Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.